Betriebswirtschaft Diplom-Studium

Fakultät:

Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Standort:

Zittau

Studienabschluss:

Regelstudienzeit:

ECTS-Punkte:

Diplom-Kauffrau/Diplom-Kaufmann (FH)

8

Semester 240

Immatrikulation zum:

Wintersemester

Deine Studieninhalte

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Das Studium im Grundlagenteil ist durch eine umfassende theoretische Ausbildung gekennzeichnet, die durch das verpflichtende Praxissemester, die Studienschwerpunkte im Vertiefungsteil und die Durchführung von Planspielen anwendungsorientiert erweitert wird. 
  • Im Praxissemester werden unternehmerische Entscheidungsprobleme mit wissenschaftlichen Methoden gelöst und dokumentiert. 
  • Die Planspiele ermöglichen und erfordern es, in Gruppen unternehmerische Entscheidungen zu treffen, auszuwerten und zu präsentieren. 
  • Beide Studieninhalte trainieren die für den Berufsalltag wichtigen Problemlösungs-, Team- und Präsentationsfähigkeiten

Über ein breites Angebot von Studienschwerpunkten und Wahlpflichtmodulen im Rahmen des Vertiefungsstudiums kann sich der Studierende ein maßgeschneidertes Studium entsprechend seinen persönlichen Interessen zusammenstellen.

So sind zwei Studienschwerpunkte im Umfang von je 15 ECTS zu belegen. Ein Schwerpunkt umfasst jeweils 3 Module.  

Angeboten werden die Schwerpunkte:

  • Rechnungswesen und Steuern, 
  • Finanzwirtschaft, 
  • Controlling, 
  • Marketing, 
  • Führung und Personal,  
  • Regionalmanagement, 
  • Energiewirtschaft 
  • sowie (in Kooperation mit dem IHI Zittau)
  • Internationales Management.  

Weiterhin sind 4 Wahlpflichtmodule (je 5 ECTS) zu erbringen, wobei neben speziellen Modulen (z.B. vertiefende Rechtsangebote, Wirtschaftspolitik) auch einzelne Module von nicht belegten Studienschwerpunkten zur Auswahl stehen. 

Diese Kombinationsmöglichkeiten bieten den Studierenden eine hohe Flexibilität entsprechend den persönlichen Interessen und im Hinblick auf die Erfordernisse des Arbeitsmarktes.

Nachfrageabhängig sind Auswahlkriterien bzw. Platzbegrenzungen einzelner Angebote möglich.

Einsatzbereiche

Das Berufsfeld des Absolventen umfasst die klassischen Arbeitsbereiche in allen Branchen der Industrie, im Handel und in der Kreditwirtschaft. 

Vorrangig findet der Absolvent Einsatzmöglichkeiten: 

  • im Verkauf, Vertrieb, Marketing
  • in der Materialwirtschaft, in der Logistik
  • im Einkauf 
  • im Finanz- und Rechnungswesen, Controlling
  • in der Unternehmensführung und Organisation 
  • im Personalmanagement 
  • in der Unternehmensplanung 

 

Weiterführende Informationen:

undefinedStudienberatung

undefinedBewerbungsverfahren

undefinedWohnen (Studentenwohnheime, private Wohnungssuche, WG-Zimmer)

 

Fachstudienberater

Prof. Dr.
Thomas Muche

Haus Z II, Raum 115.3

03583 612 - 4608

t.muche@hszg.de

Planspielwettbewerb

eXist priME-Cup 

Regelmäßig nehmenTeams der Studiengänge Betriebswirtschaftslehre am Planspielwettbewerb eXist priME-Cup mit großem Erfolg teil...undefinedweiterlesen

Studiengangsflyer

Anmelden
Direktlinks & Suche
Lade Suchmaske...