Veranstaltung

Informationsveranstaltung Datenschutz

23. Okt. 2018


Was?

Datenschutz an der HSZG auf der Grundlage der EU-DSGVO

Wann?

23.10.2018 um 16:15 Uhr

Wo?

Görlitz, G I 0.01

 

Am 25.05.18 ist die EU-DSGVO in Kraft getreten. Damit erhalten die Mitgliedsstaaten der EU ein einheitliches Datenschutzrecht.

Was bedeutet dies für die Hochschule Zittau/Görlitz? In seinem Vortrag am Standort Görlitz erläutert der Datenschutzbeauftragte der HSZG, Herr Prof. Wendt, die Grundlagen des Datenschutzes.

Neben den Rechten der Betroffenen werden vor allem die Pflichten der Betreiber von Verfahren der Datenverarbeitung vorgestellt. Aufgezeigt werden auch die Unterschiede zum bisherigen Datenschutz nach SächDSG. Des Weiteren skizziert Prof. Wendt grundlegende Anforderungen an die Informationssicherheit als Voraussetzung für den Datenschutz.

Der Vortrag richtet sich an die Leiter von Struktureinheiten (Mitglieder des Rektorates, Dekane, Institutsdirektoren und Dezernenten), die Verantwortung für den Datenschutz und die Informationssicherheit tragen sowie alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Flyer zum Download (PDF, 131KB)


Ansprechpartner:

Prof. Dr. Uwe Wendt

eMail: Datenschutzbeauftragter@hszg.de

 

 

Letzte Änderung:24. Februar 2017

Anmelden
Direktlinks & Suche