Abschluss-Symposium

 

Datum/Zeit: 04.12.2014/10:00-16:30 - Campus Zittau (Gebäude: Z IV/Raum: 0.01)

 

Kleinwindanlagen
In  den  letzten  Jahren  hat  sich  die  Nutzung  von  Sonnen-  und Windenergie  besonders  gut  entwickelt.  Solarkollektoren  und Photovoltaik  sind  inzwischen  gesellschaftlich  akzeptiert  und flächendeckend  vertreten.  Windenergienutzung  hingegen findet bisher nur in großen Windparks statt.


Aus  diesem  Grund  haben  Nachwuchswissenschaftler  die Integration  von  Kleinwindenergieanlagen  untersucht.  In einem  interdisziplinären  Team  wurden  unterschiedliche Bereiche  intensiv  analysiert.  Die  Ergebnisse  der  zweijährigen
Forschungsarbeit  werden  nun  mit  folgenden  Schwerpunkten im Rahmen dieses Abschlusskolloquiums vorgestellt.


· Potenzialanalyse
· Ertrags- und Bedarfsanalysen, Wirtschaftlichkeit
· Gesellschaftliche Akzeptanz
· Erscheinungsbild, Planungsprozess, Genehmigungsfähigkeit
· Elektrotechnische Komponenten, Wechselrichter
· Schwingungs- und Schallvermeidung

 



Parallel werden folgende Themen vorgestellt:
· undefinedWärmepumpen zum Heizen und Kühlen von Gebäuden
· Nachhaltigkeit im Hochschulbau

 

Um Anmeldung wird gebeten bis 21.11.2014, bei Caroline Vogel.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen und ein detailliertes Programmheft folgen.

undefinedFlyer und Programmablauf

undefinedAnfahrt

Letzte Änderung: 3. April 2017

Förderung

    

Koordinatorin

Caroline Vogel

 

  • 03583 612-4689

undefinedCa.Vogel@hszg.de

Theodor-Körner-Allee 16

Haus Z III / Raum 325

02763 Zittau

Anmelden
Direktlinks & Suche