Vita

DE | EN | Berufliche Tätigkeit

  • seit 09/2016: Inhaber der Professur für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht und Immobilienrecht (Hochschule Zittau/Görlitz)
  • 10/2015 - 08/2016: Professor für Bürgerliches Recht, Schwerpunkte: Familien- und Erbrecht, einschließlich des Verfahrensrechts nach dem FamFG (Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege Hildesheim)
  • 11/2014 - 09/2015: Richter (Vorsitzender einer Kammer für das Recht der Rentenversicherung und Zusatzversorgungssysteme - SGB VI, Sozialgericht Dresden)
  • 04/2013 - 12/2014: Richter (Vorsitzender einer Kammer für das Recht der Grundsicherung für Arbeitsuchende - SGB II, Sozialgericht Dresden)
  • 01/2013 - 03/2013: Staatsanwalt (Dezernat für allgemeine Strafsachen, Verkehrsstrafsachen und Leichensachen, Staatsanwaltschaft Leipzig, Zweigstelle Grimma)
  • 03/2012-12/2012. Staatsanwalt (Dezernat für allgemeine Strafsachen, Staatsanwaltschaft Leipzig)
  • 02/2008 - 02/2012: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Arztrecht der Universität Leipzig - Prof. Dr. Bernd-Rüdiger Kern)
  • 03/2009 - 01/2012: Repetitor (Zivilrecht - Juristisches Repetitorium Hemmer, Halle/S. und Leipzig)
  • 11/2011 - 12/2011: Assessor (Rechtsanwälte Kiesgen-Millgramm, Leipzig)
  • 11/2009 - 11/2011: Rechtsreferendar (Freistaat Sachsen - Landgerichtsbezirk Leipzig)
  • 10/2004 - 12/2007: Studentischer Mitarbeiter (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Arztrecht der Universität Leipzig - Prof. Dr. Bernd-Rüdiger Kern)


 

Akademischer Werdegang

  • seit 11/2016: Mitglied des Instituts "GAT" (Institut für Gesundheit, Altern und Technik, In-Institut der Hochschule Zittau/Görlitz)
  • 06/2010: Promotion zum "Dr. iur." an der Juristenfakultät der Universität Leipzig (Titel der Dissertation: "Die zivilrechtliche Ersetzungsbefugnis", Betreuer: Prof. Dr. Bernd-Rüdiger Kern, Prädikat: "summa cum laude")
  • 07/2005 -12/2006: Vereinsvorsitzender- Präsident (European Law Students' Association - Leipzig e.V.)
  • 02/2006: Observer Delegate für ELSA-International (World Intellectual Property Organization in Genf)
  • 08/2005: Summer School "Academia Philosophia Iuris" ("Kants Lehre vom richtigen Recht - Aufklärung der Menschheitsfragen gegenwärtiger Jurisprudenz" im Kloster Lehnin)
  • 10/2003 - 02/2008: Studium der Rechtswissenschaft (Universität Leipzig/ Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg, Abschluss: erste juristische Staatsprüfung)


 

Rufe und Listenplatzierungen

  • 05/2017: Ruf auf eine Professur mit dem "Schwerpunkt im Sozialrecht" (Berufungslistenplatz 1, Hochschule Merseburg - abgelehnt)
  • 05/2016: Ruf auf eine Professur für Sozialrecht und Dienstrecht (Berufungslistenplatz 1, Technische Hochschule Wildau - abgelehnt)
  • 04/2016: Ruf auf eine Professur für Zivilrecht, Wirtschaftsrecht und Immobilienrecht (Berufungslistenplatz 1, Hochschule Zittau/Görlitz - angenommen)
  • 07/2015: Ruf auf eine Professur für Bürgerliches Recht, Schwerpunkte Familien- und Erbrecht, einschließlich des Verfahrensrechts nach dem FamFG (Berufungslistenplatz 1, Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege Hildesheim - angenommen)


 

Lehraufenthalte und Vortragstätigkeit (International)

  • 05/2018: Gastdozentur am Eastern Macedonia and Thrace Institute of Technology, Kavala (Department of Business Administration)
  • 05/2017: Gastdozentur am Eastern Macedonia and Thrace Institute of Technology, Kavala (Department of Business Administration)
  • 11/2016: Gastdozentur an der Banku Augustskola Riga/ School of Business and Finance)
  • 06/2014: Vortragstätigkeit an der Ungarischen Justizakademie 
  • 12/2013: Vortragstätigkeit am National Judges College Beijing


 

Lehraufträge (Inland)

  • seit 11/2013: Lehrbeauftragter an der Hochschule Meißen (Allgemeines Zivilrecht, Sozialrecht, Betreuungs- und Unterbringungsrecht)
  • 02/2013 - 2014: Lehrbeauftragter an der Fachhochschule für Gesundheit Gera (Medizinrecht, Haftungsrecht in der Pflege)
  • seit 02/2013: Ständiger Dozent der sächsischen Aufstiegsfortbildung für Landesbeamte zum Erwerb der A14-Qualifikation (Bürgerliches Recht für die öffentliche Verwaltung)
  • seit 09/2012: Lehrbeauftragter an der Dresden International University (Medizinrecht, Sozialversicherungsrecht, Einführung in das wissenschaftliche juristische Arbeiten)
  • 06/2012 - 04/2014: Lehrbeauftragter an der Juristenfakultät der Universität Leipzig (Erbrecht, Verbraucherkreditrecht, Maklerrecht, Recht der Factoringverträge)


 

Selbstverwaltungs- und Prüfertätigkeit

  • seit 06/2018: Gewähltes Mitglied des Fakultätsrates der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen
  • seit 02/2018: Mitglied der Review-Jury (Hochschule Zittau/Görlitz)
  • seit 09/2017: Prüfer für die staatliche Pflichtfachprüfung (Landesjustizprüfungsamt/Sächsisches Staatsministerium der Justiz)
  • seit 03/2017: Erasmus Departmental Coordinator (Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Zittau/Görlitz)
  • seit 03/2017: Mitglied im Prüfungsausschuss (Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Zittau/Görlitz)
  • seit 11/2016: Mitglied im Institutstrat "GAT" (Institut für Gesundheit, Altern und Technik, In-Institut der Hochschule Zittau/Görlitz)
  • 04/2016 - 08/2016: Gewähltes Mitglied des akademischen Senats (Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege, Hildesheim)
  • 01/2016: Bestellung zum Mitglied des Prüfungsamtes für die Rechtspflegerprüfung (Norddeutsche Hochschule für Rechtspflege Hildesheim)
  • seit 12/2014: Prüfer im Fach "Recht" in der berufsbegleitenden Weiterbildung zum Fachgesundheits- und Krankenpfleger bzw. Altenpfleger für forensische Psychiatrie (Akademie für öffentliche Verwaltung des Freistaates Sachsen, Meißen)
  • 03/2009: Bestellung zum Prüfer im Schwerpunktbereich "Grundlagen des Rechts" (Juristenfakultät der Universität Leipzig)

Letzte Änderung:29. November 2018

Aktuelle Veröffentlichungen (2018)

Die Abgabe von Arzneimitteln nach Fernverschreibung als Konsequenz der berufsrechtlichen Öffnung?, Gesundheitsrecht (GesR) 2018, 687-691.

Magazinbeitrag "Telemedizin und Fernbehandlungsverbot", Der Gynäkologe 2018, 921.

Gesetz zum Schutz vor nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen (NiSG), in Spickhoff (Hrsg.), Kommentar zum Medizinrecht, C.H.Beck Verlag, 3. Auflage 2018, S. 1436-1444.

Telemedizin und Fernbehandlungsverbot – Eine Bestandsaufnahme zur aktuellen Entwicklung, Medizinrecht (MedR) 2018, 384-391.

Die Zahlung der laufenden Miete durch den Grundsicherungsträger, Neue Zeitschrift für Miet- und Wohnungsrecht (NZM) 2018, 177-185.

Die Kosten der Unterkunft und Heizung nach § 42a SGB XII (2017-2019), Informationen zum Arbeitslosenrecht und Sozialhilferecht (info also) 2018, 6-11.

BGB - leicht gemacht, 32. Auflage 2018

Anmelden
Direktlinks & Suche