Zum Hauptinhalt springen

International Teaching Week in Riga 25.11. - 29.11.

Vom 25.- 29. November fand an der Banku Augstskola in der lettischen Hauptstadt Riga eine International Teaching Week statt, auf welcher Dozenten von 15 verschiedenen Hochschulen aus ganz Europa Vorträge aus den Themenfeldern Marketing, Entrepreneurship, Personalwesen, Finanzen und Steuern, sowie Produktionslogistik vor Studierenden in englischer Sprache hielten.

Dabei wurden die Vorlesungen von einem Rahmenprogramm wie Stadtführung und Museumsbesuch abgerundet, die uns Einblicke in lettische Kultur und Lebensweise ermöglichten. Didaktische Workshops über neue Methoden im Unterricht (Digital Learning) gaben inspirierende Ideen und Denkanstöße für neue Unterrichtsmethoden und Arbeitsformen.

Von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen hielt Herr Dr. Sebastian Zips einen Vortrag über das Thema „The New Role Of The Customer In The Digital Age“. Daneben fanden sich noch 4 Studierende dieser Fakultät im Rahmen eines Erasmus Kurzaufenthaltes ein, sowie zwei weitere Studierende und Frau Prof. Dr. Martina Zschocke von der Fakultät MK aus Görlitz.

Neben den Vorlesungen und dem Rahmenprogramm gab es darüber hinaus die Möglichkeit, Riga auf eigene Initiative kennenzulernen: Bauwerke (vor allem aus der Jugendstilepoche), Kirchen und Museen und auch Lokalitäten, die einem die lettischen Spezialitäten nahebrachten. Ein Abstecher, wenngleich bei nieselig-frostigen Herbstwetter,  zum berühmten Ostseebad Jurmala ließ es zu, für kurze Zeit den Vorlesungssaal gegen weißen Ostsees(tr)and auszutauschen. 

Es zeigte sich erneut: Die Teilnahme an einer Teaching Week ist eine Bereicherung für alle Beteiligten und auch ein gutes Instrument, auf unsere Hochschule als „Botschafter“ aufmerksam zu machen. Eine Teilnahme für Studierende kann eine gewinnbringende Erfahrung mit bleibenden Eindrücken sein. 

An dieser Stelle ergeht der Dank an das Erasmus Team der Hochschule Zittau Görlitz, Herrn Prof. Dr. Erik Hahn und Frau Stephanie Ludwig, sowie dem Dekanatsrat Herrn Norbert Kalz, die diesen kurzen Austausch ermöglichten. Wir freuen uns auf die nächste International Teaching Week im Mai in Kavala (Griechenland) und würden uns freuen, viele interessierte Bewerber unserer Fakultät dafür zu gewinnen.

 

Kontakt

Dr. phil. Sebastian Zips
Vertretungsprofessur: Marketing

Haus Z II, Schliebenstraße 21, 02763 Zittau
Raum 106.3

+49 3583 612-4681

Sebastian.Zips(at)hszg.de

Gefördert durch

Mit den Studierenden hoch hinaus

Am Samstag, den 18. Juni 2022 haben sich Studierende und Professoren der Fakultät W zum Flugtag in Görlitz getroffen

Weiterlesen

Als Visiting Professor an der Riga Stradins University

Prof. Dr. Dr. Erik Hahn wurde an der Riga Stradins University (RSU) zum Visiting Professor für Europäisches Gesundheits- und Sozialrecht sowie…

Weiterlesen

Vortragsabend - Umgebindehäuser denkmalgerecht sanieren - Theorie und Praxis -

Mitarbeitende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen engagieren sich im Rahmen des Informationszentrums Umgebindehaus…

Weiterlesen
Haus 2

Abschluss des Sommersemesters 2022

Am 15. Juni 2022 feierten Studierende, Dozierende und Mitarbeitende sowie Gäste im Innenhof der Fakultät W den Semesterabschluss

Weiterlesen
"E-Learning für alle" ist dem SCO-TTi-Team der HSZG ein zentrales Anliegen.

E-Learning für alle

Die HSZG und ihr interdisziplinäres SCO-TTi-Team forscht, entwickelt und koordiniert Beiträge zur Digitalisierung der Lehre.

Weiterlesen

E-Learning für alle

|   SCO-TTi

Die HSZG und ihr interdisziplinäres SCO-TTi-Team forscht, entwickelt und koordiniert Beiträge zur Digitalisierung der Lehre.

Weiterlesen

Erasmus Teaching Mobility 2022

Studienreise zu unserer Partneruniversität nach Griechenland mit abwechslungsreichem Programm und Gelegenheit zum internationalen Austausch

Weiterlesen

Problemlösen? Führen? Weiterbildungskurs!

|   SCO-TTi

Im Rahmen des Forschungsprojekts »EurOpA« gehen neue Weiterbildungskurse für Oberlausitzer Mitarbeitende an den Start.

Weiterlesen