Zum Hauptinhalt springen

Fazit überraschend positiv

Der Landkreis in der bundsweiten Lohnverteilung - Prof. Dr. Johannes Laser im Interview mit der Sächsischen Zeitung

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlichte vor kurzem eine Übersicht zum Lohnniveau der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in Deutschland. Die Sächsische Zeitung (SZ) befragte aus diesem Anlass Herrn Prof. Dr. Johannes Laser, der an unserer Fakultät für den Bereich Volkswirtschaftslehre und Regionalökonomie zuständig ist, zu den Ursachen für die Stellung des Landkreise Görlitz und möglichen Optionen für die Zukunft.

Seine Diagnose ist differenziert: zum einen bezieht sie sich auf die fundamentalen Ursachen-Wirkungsketten von Arbeitsmärkten. Keineswegs konstatiert er Politikversagen: Es gibt bereits eine Vielzahl von erfolgversprechenden Initiativen. Natürlich besteht immer die Möglichkeit, über eine zusätzliche Entwicklung regionaler Wertschöpfungsketten (auch grenzüberschreitend) oder durch die Ansiedlung von Forschungs- und politischen Institutionen regionale Kaufkraft zu generieren. Letztendlich obliegt es aber immer den privaten Unternehmen, eine Entscheidung für den Landkreis Görlitz zu treffen, Arbeitsplätze zu schaffen und die Voraussetzungen für eine attraktive Work-Life Balance zu schaffen.

Link zum Artikel (nur mit SZ-Abo): https://www.saechsische.de/plus/darum-ist-der-kreis-schlusslicht-beim-lohn-5105186.html


Kontakt

Prof. Dr. rer. pol. Johannes Laser

Berufungsgebiet: Volkswirtschaftslehre, Regionalökonomie

Haus Z II, Schliebenstraße 21
02763 Zittau
Raum 15.3

+49 3583 612-4602

j.laser(at)hszg.de

Mit den Studierenden hoch hinaus

Am Samstag, den 18. Juni 2022 haben sich Studierende und Professoren der Fakultät W zum Flugtag in Görlitz getroffen

Weiterlesen

Als Visiting Professor an der Riga Stradins University

Prof. Dr. Dr. Erik Hahn wurde an der Riga Stradins University (RSU) zum Visiting Professor für Europäisches Gesundheits- und Sozialrecht sowie…

Weiterlesen

Vortragsabend - Umgebindehäuser denkmalgerecht sanieren - Theorie und Praxis -

Mitarbeitende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen engagieren sich im Rahmen des Informationszentrums Umgebindehaus…

Weiterlesen
Haus 2

Abschluss des Sommersemesters 2022

Am 15. Juni 2022 feierten Studierende, Dozierende und Mitarbeitende sowie Gäste im Innenhof der Fakultät W den Semesterabschluss

Weiterlesen
"E-Learning für alle" ist dem SCO-TTi-Team der HSZG ein zentrales Anliegen.

E-Learning für alle

Die HSZG und ihr interdisziplinäres SCO-TTi-Team forscht, entwickelt und koordiniert Beiträge zur Digitalisierung der Lehre.

Weiterlesen

E-Learning für alle

|   SCO-TTi

Die HSZG und ihr interdisziplinäres SCO-TTi-Team forscht, entwickelt und koordiniert Beiträge zur Digitalisierung der Lehre.

Weiterlesen

Erasmus Teaching Mobility 2022

Studienreise zu unserer Partneruniversität nach Griechenland mit abwechslungsreichem Programm und Gelegenheit zum internationalen Austausch

Weiterlesen

Problemlösen? Führen? Weiterbildungskurs!

|   SCO-TTi

Im Rahmen des Forschungsprojekts »EurOpA« gehen neue Weiterbildungskurse für Oberlausitzer Mitarbeitende an den Start.

Weiterlesen