Zum Hauptinhalt springen

Ausblick: Unsere Absolventenfeier 2017

Geschafft! Der Countdown läuft für die zentrale Absolventenfeier der Hochschule Zittau/Görlitz.

Am 29.04.2017 findet bereits zum siebten Mal die zentrale Absolventenfeier unserer Hochschule statt. Zentral, das bedeutet, dass die geladenen Bachelor-, Diplom- und MasterabsolventenInnen aller Studiengänge und beider Standorte, gemeinsam verabschiedet werden. Im feierlichen Rahmen und meist im Beisein der stolzen Familien werden die AbsolventenInnen durch Vertreter der Fakultäten und mit einem kleinen Geschenk von der HSZG in ihren neuen Lebensabschnitt entlassen.

Die Zeremonie wird durch ein musikalisches Programm begleitet, welches auch dieses Jahr den festlichen Anlass hervorheben wird. Der Förderverein der HSZG vergibt auf Vorschlag der Fakultäten jährlich Preise an die besten AbsolventenInnen und Studierenden der Hochschule Zittau/Görlitz, erstmalig in diesem Jahr im Rahmen der zentralen Exmatrikulationsfeier.

 

 

 

Zweiter Höhepunkt des Tages ist die gemeinsame Taufe des Absolventenbaumes im Studentenpark. Dieser wurde 2009 auf Initiative des Studierendenrates auf der Freifläche Ecke Kantstraße/Hochwaldstraße angelegt. Damals wurden zusammen mit dem Zittauer Oberbürgermeister, den Rektoren und dem Studierendenrat die ersten 15 Bäume gepflanzt. Seitdem sind 23 neue Bäume dazu gekommen. Somit wird die am 29. April zu taufende „Acer pseudoplatanus“ (ein Bergahorn) der 39. Baum sein, der den Studentenpark begrünt. Bereits zum vierten Mal werden Hunderte grüne Luftballons den Zittauer Himmel schmücken, mit denen die AbsolventenInnen ihre Wünsche und Träume versenden können.

 

 

Abgerundet wird der Tag mit dem am Abend stattfindenden Absolventenball, auf welchem bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt wird. Erstmalig findet der Absolventenball im Zittauer Volkshaus auf der Äußeren Weberstraße 6 statt. Gleich in der ersten Stunde, noch bevor das umfangreiche Buffet eröffnet wird, werden die festlich gekleideten Absolventinnen und Absolventen von unserem professionellen Fotografen abgelichtet. Eine sogenannte Photobox sorgt am späteren Abend dafür, dass auch individuelle Erinnerungen an diesen besonderen Tag für die Ewigkeit festgehalten werden können. Musikalisch freuen wir uns besonders auf die Liberecer Big O Band, die für einen unvergesslichen Absolventenball sorgen wird.

 

 

 

Die Sitzplatzkapazitäten der feierlichen Exmatrikulation sind nahezu ausgereizt, für kurzentschlossene Hochschulangehörige können wir aber noch eine Teilnahme an der Abendveranstaltung zum Absolventenball ermöglichen. Bitte kontaktieren Sie uns per Mail (absolventen(at)hszg.de) bis spätestens 17.04.2017. Einen Überblick über das Tagesprogramm der Absolventenfeier finden Sie hier und einen Eindruck über die Vielfalt des Tages vermittelt dieser kurze Videoclip aus dem Jahr 2014.

 

 

 

 


 

Kontakt:

Susanne Fentzel
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: s.fentzel(at)hszg.de
Tel.: 03583 6124484

Blick in den Veranstaltungssaal

Gastvortrag Versorgung & Insolvenz

Die leitungsgebundene Versorgung mit Strom, Erdgas, Fernwärme und Wasser bei Zahlungsrückständen und Insolvenz

Weiterlesen

Wanderung und Grillabend

Am 13.04.2022 fand, nach längerer Zeit, endlich wieder ein Fakultätsabend statt. Nach einer Wanderung um den O-See, bei herrlichem Sonnenschein, gab…

Weiterlesen

Dem eigenen Willen entsprechen

Ein Notfallbogen zur vorausschauenden Therapieplanung wurde von HSZG-Professor Erik Hahn mitentwickelt.

Weiterlesen

Fakultätsabend in der Dezibar

Am Mittwoch, dem 16. März 2022 führten wir einen kleinen Fakultätsabend durch. Dabei wurde auch über die Planung von Veranstaltungen im kommenden…

Weiterlesen

Wahl der Fakultätsleitung

Prof. Jörg Kroschel wurde zum Dekan der Fakultät W gewählt, die neuen Prodekane sind Prof. Matthias Fichna und Prof. Sebastian Zips.

Weiterlesen

Umgebindehäuser und Digitalisierung

Die HSZG stellt digitale Umgebindehausprojekte der auf der Jahrestagung der Interessengemeinschaft Bauernhaus IgB vor.

Weiterlesen

Mit der Impfung aus der Pandemie?

Medizinrechtler Prof. Hahn äußerte sich im ARTE-Journal zu den Impfpflicht-Plänen der EU-Kommissionspräsidentin.

Weiterlesen

Exkursion durch das Umgebindeland

Goldener Herbst bei Studienfahrt im Modul "Das Oberlausitzer Umgebindehaus"

Weiterlesen