Zum Hauptinhalt springen

Gastvortrag "Bitcoin, Smartphone und Co. - wie wird zukünftig in Deutschland bezahlt?"

Am 24. Mai 2019 war Herr Markus Altmann von der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung Sachsen und Thüringen, zu Gast an unserer Hochschule.

Er hielt einen interessanten und kurzweiligen Vortrag zum aktuellen und zukünftigen Zahlungsverkehr in Deutschland. Nach einer Einführung in die Aufgaben der Deutschen Bundesbank bei der Sicherstellung eines reibungslosen Zahlungsverkehrs stellte Herr Altmann die Ergebnisse der vierten Studie der Bundesbank zum Zahlungsverhalten in Deutschland vor.

Während der Anteil von Bargeldzahlungen zurückgeht, nimmt der Anteil von Kartenzahlungen immer mehr zu. Auch Internetbezahlverfahren gewinnen zunehmend an Bedeutung. Schließlich gab Herr Altmann einige Ausblicke zur Zukunft des Bezahlens.

Die liegt vor allem in kontaktlosen Bezahlverfahren mit NFC Technik und sicheren Internet- und mobilen Bezahlverfahren. Sogenannten Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoin bescheinigte Herr Altmann keine Geldfunktionen. Sie spielen beim Bezahlen auch in der Zukunft eine untergeordnete Rolle.


Kontakt

Fakultät Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

Prof. Dr. rer. pol. Mario Straßberger
Telefon: 03583 612-4678
E-Mail: m.strassberger(at)hszg.de

 

Fazit überraschend positiv

Der Landkreis in der bundsweiten Lohnverteilung - Prof. Dr. Johannes Laser im Interview mit der Sächsischen Zeitung

Weiterlesen

Transfer3 - Medizinrechtliche Expertise gefragt

Prof. Dr. Erik Hahn wurde in drei Gremien berufen, die wissenschaftliche Erkenntnisse mit praktischem Nutzen verbinden.

Weiterlesen
Rektor Prof. Dr. Maximtsev UNECON, Prof. Nikitina ICFMR, Prof. Renker HSZG und V. V. Pivovarov Direktor der Bank of Russia.

Perspektiven für eine neue Welt der Finanzen

„About History of Banks of Tomorrow -  Об истории банков завтрашнего дня“ lautete der Vortrag von  Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Renker als…

Weiterlesen

10.000 Schritte in den Fußstapfen eines „Pickers“

Forschungsgruppe um Dekanin Prof. Keil untersucht Digitale Kompetenzen für die Hochschullehre der Zukunft.

Weiterlesen

5. Fakultätsabend "Wohnzimmerkonzert"

Angesagt war am 26.06.2019 ein Wohnzimmerkonzert in der Villa Marie Antoinette am Zittauer Promenadenring. Bericht von Jos Tomlow

Weiterlesen

„Landstadt Lausitz“ – von der Vision einer attraktiven Metropole

„Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist“, unkte einst der von Zittau abstammende Satiriker Karl Valentin.

Weiterlesen

Innovative Lehrszenarien für Arbeitswelt 4.0

Prof. Keil und Team entwickeln mit High-Tech-Experten Lehrszenarien zur Erhöhung der Digitalen Kompetenz bei Studierenden.

Weiterlesen

Neues EU-Forschungsprojekt Power2Power gestartet

Frau Prof. Keil, Dekanin Fakultät W, ist mit ihrer Forschungsgruppe Teil eines weiteren europäischen High-Tech-Großprojektes.

Weiterlesen

International Hoch3

Professorin Sophia Keil war mit ihrer Forschungsgruppe gleich auf drei internationalen Konferenzen vertreten.

Weiterlesen

4th International Teaching Week

Studienreise nach Kavala, Griechenland mit abwechslungsreichem Programm und Gelegenheit zum internationalem Austausch.

Weiterlesen